DAS UNABHÄNGIGE
GÜTESIEGEL
für herausragende Softwarelösungen

Tool

IBM Control Desk

Zertifizierte Version:

7.6.1

Ansprechpartner
Altfrid Koch
Für kostenfreien Testzugang:
https://www.ibm.com/de-de/marketplace/it-service-management/purchase

Das zeichnet die Softwarelösung aus

IBM Control Desk 7.6.1 bietet Unternehmen eine umfassende Palette an IT-Service-Management-Funktionen. Zwölf Prozesse aus der IT Infrastructure Library (ITIL) 2011 sind von PinkVerify zertifiziert. IBM Control Desk kann auch einfach erweitert und durch die mitgelieferten Tools integriert und in andere Systeme integriert werden.

 

Diese Funktionen ermöglichen die Lösung für komplexe IT-Service-Management-Szenarien oder für die Unterstützung von Nicht-IT-Service-Management-Szenarien, einschließlich Self-Service, Human Resources, Management von verbundenen Operationen und Einrichtungen.

  • Ein umfassendes Integrationskonzept, das ein breites Spektrum an Integrations-und Integrationsmethoden unterstützt
  • Made for Hybrid Cloud, d.h. IBM Control Desk kann auch in einem Kubernetes Cluster betrieben werden
  • Eine fähige Workflow-Engine und Tools für die Anwendungsgestaltung, um die Konfiguration und Erweiterung der Lösung zu ermöglichen
  • Standardinhalt, der Berichte, Vorlagen, Benutzerrollen und Sicherheitsgruppen enthält
  • Umfangreiche Berichtsfunktionen durch die enthaltenen IBM Cognos Analytics-und Business Intelligence and Reporting Tools (BIRT), einschließlich einer Aktualisierung der Berichterstellung und der Analyse mit Standardberichten für IT-Service-Management-Berichte für IBM Cognos Analytics V11

 

IBM Control Desk kann in Organisationen aller Größen verwendet werden und steht als Cloud-Services, traditionelle Installation und über Managed Services Delivery-Modelle zur Verfügung. Alle Bereitstellungsmodelle basieren auf der gleichen Codebasis und erleichtern die Migration von einer auf die andere, falls erforderlich. Control Desk kann die folgenden ITIL-Prozesse 2011 unterstützen:

  • Knowledge Management
  • Service Asset and Configuration Management
  • Service Catalog Management
  • Change Management
  • Release and Deployment Management
  • Incident Management
  • Financial Management
  • Service Level Management
  • Problem Management
  • Request Fulfillment
  • Event Management
  • Availability Management

Zertifizierung

Zertifizierte Practices

  • Incident Management
  • Service Request Management
  • Problem Management

Lizenzmodell

Die Lizensierung kann als Kauf-Software, SW-Subscription oder SaaS erfolgen.

Die Lizenzsierung erfolgt als ‚Named User‘ (=’Berechtigte benutzer‘) oder ‚Concurrent User‘ (=’Gleichzeitige Benutzer‘).

Verfügbare Lizenzmodelle

  • Named-User-Lizenz
  • Enterprise-Lizenz
  • Concurrent-Lizenz

Betriebsmodell

IBM Control Desk (ICD) wird als SaaS oder On-Premise Software angeboten.

Verfügbare Betriebsmodelle

  • On-Premise
  • Public Cloud (Deutschland)
  • Public Cloud (International)
  • Private Cloud

Verfügbare Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Weitere

Wo wird die Software genutzt? - Referenzen

Wir haben uns hier fokussiert auf deutsch-sprachige Kunden (mit Ausnahme der letzten Referenz). International gibt es natürlich noch wesentlich mehr Referenzen:

  • Betriebszentrum IT-System der Bundeswehr
  • Grosses deutsches Versicherungsunternehmen (IBM interne Referenz – bitte uns ansprechen für weitere Details)
  • Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
  • BWI GmbH
  • Kubus IT
  • Stadtwerke Wuppertal
  • IBM Global Technology Services (Globale Technologie Services (GTS) hat als ServiceProvider eine weltweit verfügbare Multi-Mandanten fähige IT ServiceManagement Lösung aufgbaut. GTS nutzt IBM Control Desk zur Unterstützung des IT Service Managements für mehr als 1.200 outgesourcte Rechenzentren weltweit. Mit einem Standard Servicekatalog mit über 850 Einträgen verarbeitet GTS über 20 Millionen Serviceanfragen pro Jahr. Die Service Request Records der letzten 7 Jahre (ca. 150 Millionen Tickets) werden in einem Data Lake gespeichert, um Musteranalysen und Predictive Analysen vornehmen zu können)

Brauchen Sie Hilfe? - Support

Mit der von IBM vertriebenen Softwarelizenz, die erhalten Kunden ‚IBM Software-Subscription und -Support‘ mit der Möglichkeit der jährlichen Verlängerung. IBM Software-Subscription und -Support ist eine umfassende Lösung für Produktupgrades und technische Unterstützung, die Folgendes bietet:

  • Downloadzugriff auf Fixes, Feature-Packs, neue Releases und neue Versionen Ihrer Lizenzsoftware
  • Produktupgrades stellen sicher, dass Sie die Leistung, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und innovative Technologie Ihrer bestehenden Software optimal nutzen können
  • Support zu den lizensierten Produkten
  • Rund um die Uhr verfügbare Unterstützung über IBM Support umfasst Antworten auf Ihre Fragen zu Bereitstellung, Migration, Fehlerbehebung und Code, Zugriff auf Knowledge Centers (Dokumentation, FAQ, etc), Foren, Redbooks, Technotes, Tools
  • Zugriff auf Serviceanforderungen und PMRs – für eine schnelle Reaktion auf Probleme der Kategorie 1 (Tag oder Nacht)

Immer auf dem neuesten Stand - Schulungen

Schulungen werden individuel oder über ‚IBM Training‘ angeboten. Zu weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an ihren IBM Vertreibsbeauftragten.

Hersteller

IBM Corporation bzw. IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
71137 Ehningen
Deutschland

+49 800 225 5426
halloibm@de.ibm.com

SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER TOOLEVALUIERUNG?

Software-Lösungen sind wichtig für die erfolgreiche Umsetzung der Service Management Prozesse in der Praxis. Das richtige Tool stellt sicher, dass die Menschen die Prozesse akzeptieren und anwenden können. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und absolute Neutralität, wenn es darum geht die richtige ITSM oder PM Softwarelösung zu evaluieren.